Herzlich willkommen in der Gemeinde Speichersdorf! (barrierefreie Version)



Gemeindebrief                                     

  Ausgabe Oktober 2020


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

der Start ins neue Schuljahr ist in unserer Gemeinde auch unter Corona-Bedingungen geglückt. Am ersten Schultag konnten 35 ABC-Schützen zusammen mit ihren Eltern in der Sportarena begrüßt werden. Im guten Zusammenspiel zwischen Schulleitung, Lehrerkollegium, der Mittagsbetreuung, der Hausmeister, dem Busunternehmen und unserer Rathausverwaltung ist es gelungen, die geltenden Hygieneregeln geräuschlos umzusetzen und die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten. Ich danke allen Beteiligten für ihr Engagement, den Eltern für ihr Verständnis und allen voran den Kindern für ihre Disziplin. Nun bleibt zu hoffen, dass sich das Infektionsgeschehen auch im Herbst und Winter nicht drastisch verschlechtert und der Präsenzunterricht – so normal wie unter den gegebenen Umständen möglich – weiter stattfinden kann.

Einen wahren Sitzungsmarathon haben wir im September absolviert. In vier aufeinanderfolgenden Bürgerversammlungen in der Sportarena wurden die Ortssprecher von Plössen/Selbitz, Guttenthau/Rosenhof/Roslas, Nairitz/Kodlitz und Haidenaab/Göppmannsbühl/Lettenhof/Beerhof gewählt. Ich danke all denjenigen, die sich zur Wahl für dieses Ehrenamt gestellt haben und gratuliere Heiko Adelhardt, Bernd Pöhlmann, Norbert Nickl und Matthias Veigl zur neuen Aufgabe. Auf eine vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit im Gemeinderat!

Die neue Grüngut-Annahmestelle an der GV-Straße zwischen Speichersdorf und Roslas nimmt am Donnerstag, 22. Oktober, ihren Betrieb auf. Durch erweiterte Öffnungszeiten und einen barrierefreien Zugang bietet die Gemeinde Speichersdorf einen größeren Service bei der Anlieferung von privatem Grüngut. Was in der Annahmestelle abgegeben werden kann, können Sie in dieser Ausgabe des Mitteilungsblattes nachlesen. Ich bitte Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, darum, sich an die Vorgaben des Landratsamtes zu halten. Andernfalls müssen Einschränkungen vorgenommen werden, die weder im Interesse der Gemeinde noch im Interesse der Nutzer sind. Vielen Dank!

Leider müssen wir in diesem Jahr auf die gewohnten Kirchweih-Feste in Wirbenz und Speichersdorf sowie auf die sogenannte  Allerweltskirchweih weitestgehend verzichten. Ich wünsche Ihnen dennoch einen goldenen Herbst. Bleiben Sie gesund!

Ihr/Euer

Christian Porsch
1. Bürgermeister

Den kompletten Gemeindebrief gibt es auf der Seite des Gewerbeverbandes Speichersdorf zum download


zurück zur Layoutfunktion