Herzlich willkommen in der Gemeinde Speichersdorf! (barrierefreie Version)



Das Integrierte Ländliche Ent-1

wicklungskonzept „Franken­-

pfalz im Fichtelgebirge“ILE

Seit dem Frühjahr 2007 erstellen die Gemein­den Emtmannsberg, Kirchenpingarten, Sey­bothen­reuth, Speichersdorf und Weidenberg ein Integ­riertes Ländliches Ent­wicklungskon­zept (ILEK). Dieses Konzept hat zum Ziel durch ein gemein­sames Han­deln von Gemein­den, Landwirten, Gewerbetreibenden und Bür­gerinnen unsere Ge­meinden weiterzuentwi­ckeln und lebenswer­ter zu machen.

null

Das ILEK dient als Instrument zur langfristigen Weiterentwicklung, Verbesserung und Sicherung des ökonomischen, sozialen, ökologischen und kulturellen Lebens­grund­lagen dieses ländlichen Raumes.

Als gemeinsames Leitbild der ILE „Frankenpfalz im Fichtelgebirge“ wurde die Leit­botschaft: „Familienland Frankenpfalz im Fichtelgebirge – aktiver ländlicher Le­bensraum in attraktiver Landschaft“ festgelegt.

1


In den vier strategischen Handlungsfeldern


wurden jeweils Maßnahmen gebildet, die zur Erreichung der Entwicklungsziele bei­tragen. Innerhalb dieser Handlungsfeldern und Maßnahmen wurden gemeinsam mit den ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürgern, mit den Vertretern des Amtes für Ländliche Entwicklung, den Gemeinden Emtmannsberg, Kirchenpingarten, Seybothenreuth, Speichersdorf und Weidenberg insgesamt 45 Projekte entwickelt, von denen zunächst folgende fünf umgesetzt werden:

Projekt 1:
Nr. 21 Bedarfsanalyse zum Erhalt der ärztlichen Versorgungsstrukturen
Projekt 2:
Nr. 24 Schlagadern der Frankenpfalz
Projekt 3:
Nr. 32 Gemeinsamer Internetauftritt und EDV-Betreuung
Projekt 4:
Nr. 35 Zusammenarbeit der Verwaltungen durch gemeinsamen Einkauf unter Berücksichtigung von Schulen und Feuerwehren
Projekt 5:
Nr. 5 Bahnhofareal Speichersdorf

Alle weiteren Projekte werden mittelfristig Schritt für Schritt in die Umsetzung ge­bracht.


zurück zur Layoutfunktion