Herzlich willkommen in der Gemeinde Speichersdorf! (barrierefreie Version)



Lanjährige Stütze geht in den Ruhestand


17.12.2020

Mit Herbert Reiß wurde Mitte Dezember eine langjährige Stütze der Gemeindeverwaltung in die Ruhephase der Altersteilzeit und damit nach fast 47 Berufsjahren in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Der 62jährige, gebürtige Kirchenlaibacher wechselte 1998 in den öffentlichen Dienst und war in der Gemeinde Speichersdorf im Einwohnermeldeamt, in der Kasse und in den zurückliegenden zehn Jahren im Bauamt eingesetzt. Er ist damit einer der wenigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung, die noch den Umzug vom ehemaligen Rathaus in der Kemnather Straße ins 2000 errichtete neue Verwaltungsgebäude am Rathausplatz mitgemacht haben. Reiß war zuletzt unter anderem für die gesamte Liegenschaftsverwaltung, das Pacht- und Feuerwehrwesen sowie für die Belange der Flurbereinigung zuständig. „Wir entlassen Herbert nur schweren Herzens in den Ruhestand und sind ihm für sein engagiertes Wirken für die Gemeinde Speichersdorf sehr dankbar. Herbert ist ein allseits respektierter und geschätzter Kollege, der seinen reichen Erfahrungsschatz in den vergangenen Monaten gut an seinen Nachfolger Paul Dolata weitergeben konnte“, bedankte sich Bürgermeister Christian Porsch für das gute Miteinander.

VerabschiedungHerbert.JPG

Im Bild: Personalratsvorsitzender Roland Steininger, Herbert Reiß, Erster Bürgermeister Christian Porsch


« zurück

zurück zur Layoutfunktion